CREATE ACCOUNT

*

*

*

*

*

*

FORGOT YOUR PASSWORD?

*

VERONA E D'INTORNI

Verona ist eine italienische Stadt 260.293 Einwohner, Hauptstadt der Provinz in Veneto. Die Stadt Verona, als Ort der Tragödie von Romeo und Julia bekannt ist, wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO für seine städtische Struktur und seine Architektur erklärt.

Die Arena und die Opere

Die Arena und die Opere

Die Arena von Verona zieht jedes Jahr Touristen aus der ganzen Welt. Sobald die Szene der Kämpfe zwischen Gladiatoren, wird heute als die ideale Architektur, die Grand Opera und die Konzerte von internationalen Künstlern zu inszenieren. Vor ungefähr 2.000 Jahren erbaut, ist das Amphitheater von Verona Zeit Aufrechterhaltung einer starken Position innerhalb des öffentlichen und kulturellen Leben der Stadt überlebt. E 'im Jahr 1913, die die Arena erwirbt vorrangiger Bedeutung für die Musik und der italienischen Theater: in diesem Jahr der große John Zenatello produziert, in der Tat, die erste Aufführung der Aida auf der Hundertjahrfeier

Plätze und Monumente

Plätze und Monumente

Verona ist eine italienische Stadt 260.293 Einwohner, Hauptstadt der Provinz in Veneto. Die Stadt Verona, als Ort der Tragödie von Romeo und Julia bekannt ist, wurde zum Weltkulturerbe der UNESCO für seine städtische Struktur und seine Architektur erklärt: Verona ist ein klares Beispiel für eine Stadt, die schrittweise und ununterbrochen über entwickelt hat 2000 Jahre unter Einbeziehung künstlerischen Elementen von höchster Qualität für unterschiedliche Zeiträume, die gefolgt sind; ist auch in besonderer Weise das Konzept einer befestigten Stadt in der entscheidenden Phase der europäischen Geschichte

Julias Haus

Julias Haus

Julias Haus in einem mittelalterlichen Gebäude in Verona, in der Via Cappello, eine kurze Strecke von der zentralen Piazza delle Erbe entfernt. Die Tragödie von Romeo und Julia in Verona hat die Beweise und Fantasie vermischt Legende und Wirklichkeit, so dass an mehreren Stellen, die die Geschichte von Shakespeare gesagt entfalten würde anerkannt wurden gefunden. Die Website ist eine der wichtigsten Attraktoren für Touristen Verona. Solche Aufmerksamkeit macht es oft sehr voll auf den Innenhof des Hauses, an dem darüber hinaus wurden Souvenirläden für Touristen geöffnet. Die Passage, die zum Hof führt vollständig mit Graffiti- und Tickets nach Thema Liebe von vielen Besuchern links abgedeckt.

Innenstadt

Innenstadt

Verona können berücksichtigt werden, die zweitgrößte Stadt nach Rom in Italien, aufgrund der Anwesenheit von römischen Ruinen so gut erhalten. Die Helligkeit der Murmeln seiner Denkmäler, werden 2000 Jahre zurück in die Zeit: das Amphitheater Arena, das Vorhandensein von herrlichen Piazza Bra ', das römische Theater, das älteste Amphitheater, auf dem Hügel von Castel San Pietro als Naturkulisse gebaut für die Stadt; Ponte Pietra, Pons Lapideus, am Rande der Etsch als Furt durch die ersten Nationen verwendet gebaut; Der Triumphbogen von Gavi, Denkmal feiert einer der reichsten Familien in der Stadt ...